Impressum & Datenschutzhinweise

alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer
Marco Reitberger
Wörth 19, DE-94034 Passau

Telefon: +49 (0) 851 – 85 16 38 - 88
Telefax: +49 (0) 851 - 85 16 38 - 30

E-Mail: verkauf@alfda.de

USt-ID-Nr.: DE183358437
eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichtes Passau
Handelsregisternummer 10162
Unsere WEEE-Reg.-Nr. DE87819261

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 RStV:
Marco Reitberger
alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH
Wörth 19, DE-94034 Passau

Gestaltung und Umsetzung:
Marco Gambel, .dot Werbeagentur

.dot Werbeagentur, Marco Gambel - Ihr Partner für Werbung, Marketing und Web.

Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie direkt unter:
datenschutz@alfda.de
Tel.: +49(0)851/851 638 50

Rechtliche Hinweise:

Im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet kann keine Gewähr für die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Es wird auch keine Gewähr für die Verfügbarkeit oder den Betrieb der gegenständlichen Webseite und ihrer Inhalte übernommen.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursachen, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Homepage erwachsen, wird, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

Der Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Verlinkungen auf unsere Webseite sind herzlich willkommen!

Protokolldateien und Server-Logfiles:

Sie können ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, unsere Webseiten besuchen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Verarbeitung und Erhebung bei Nutzung des Kontaktformulars:

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang, wenn Sie unser Kontaktformular nutzen. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Einer Verarbeitung der übermittelten Daten willigen Sie mit dem Absenden Ihrer Nachricht ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Durch Mitteilung an uns können Sie jerderzeit Ihre Einwilligung widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nutzen wir nur Ihre E-Mail-Adresse. Ihre Daten werden anschließend unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

GoogleAnalytics:

Wir verwenden auf unserer Website Der Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) wird auf unserer Website verwendet. Diese Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse unserer Website und Ihrem Besuch. Dazu wird Google im Auftrag von uns die gewonnenen Informationen benutzen, um die Nutzung Ihres Besuches der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihren Besuch ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Sie können dazu die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können des Weiteren die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter ttps://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Hinweise zur Datenverarbeitung / Datenschutzerklärung:

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie direkt unter:

eMail: datenschutz@alfda.de

Tel.: +49(0)851/851 638-50

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH, Geschäftsführer: Marco Reitberger, Wörth 19, D-94034 Passau

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung:

Wenn Sie Lieferant, Kunde oder Vertragspartner von alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH sind, erheben wir folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer (Festnetz und/ oder Mobilfunk) und eventuelle weitere Ansprechpartner ihres Unternehmens
  • Anschrift, Steuernummer, Umsatzsteueridentnummer und die gewerblichen Unterlagen (Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Bestätigung Umsatzsteueridentifikationsnummer usw.) Ihres Unternehmens
  • Bankdaten und Umsatzdaten Ihres Unternehmens
  • Informationen wie z. B. Lieferkonditionen, Zahlungsbedingungen, Serviceanschriften, die für die Durchführung der jeweiligen Geschäftsbeziehung notwendig sind

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können;
  • um Sie angemessen beraten und die bestehende Geschäftsbeziehung erfüllen zu können;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen und Rechnungsstellung;
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung und die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus der Geschäftsbeziehung erforderlich. Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen oder aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (z.B. Handelsregister)erhalten haben.

Die für Geschäftsbeziehung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

3. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte/Bonitätsauskünfte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Eine Übermittlung an ein Land außerhalb der EU findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und lit. f DSGVO für die Erfüllung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere folgende Weitergaben:

  • im Rahmen der Finanzbuchhaltung an den beauftragten Steuerberater;
  • an Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte um Forderungen einzuziehen und Ansprüche gerichtlich durchzusetzen sowie Warenkreditversicherungen und Bonitätsauskünften zur Zeichung von Kreditlinien;
  • an Speditionen und Logistikdienstleister zur Erfüllung von bestehenden Lieferverpflichtungen;
  • an Kreditinstitute und Anbieter von Zahlungsdienstleitungen für die Abrechnung und Abwicklung von Zahlungen;
  • öffentliche Stellen in begründeten Fällen, z.B. Finanzbehörden;
  • IT-Dienstleister zur Aufrechterhaltung unserer IT-Infrastruktur und Datensicherung.

Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sowie den steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten nicht entgegenstehen;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die in 1. genannte E-Mail-Adresse, ein Schreiben oder ein Fax.

 

 

Bildnachweis:
© Bertrand Blay, psdesign1, Mladen Mitrinovic, Antonioguillem, Waler, Guenter Albers, Karin & Uwe Annas, Rido, Africa Studio, lenets_tan, marina_dikh, Erwin Wodicka, 3DarcaStudio, MH - stock.adobe.com